(B5) Wohnhausbrand


Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzort Details

Datum 07.03.2017
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Lossburg, Abt. Lossburg
FF Lossburg, Abt. Lombach
Polizei
    DRK OV Lossburg
      Rettungsdienst
        KBM
          Fahrzeugaufgebot   Fl. Lossburg 1/11  Fl. Lossburg 1/44-1  Fl. Lossburg 1/44-2  Fl. Lossburg 1/33  Fl. Lossburg 1/54  Fl. Lossburg 1/62  Fl. Lossburg 1/19  Fl. Lossburg 6/48

          Einsatzbericht

          Gegen 5 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle in Freudenstadt die Abteilungen Lombach und Loßburg sowie Kräfte des Rettungsdienstes zu einem Wohnhausbrand nach Lombach. Anwohner meldeten in der Frühlingstraße ein Feuer in einem im Bau befindlichen Wohnhaus.

          Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte ein Feuer im Außenbereich festgestellt werden, welches bereits von Anwohnern mit einem Feuerlöscher bekämpft wurde.

          Von den Einsatzkräften beider Abteilungen wurde umgehend ein Löschangriff mit mehreren Löschrohren durch den Innenraum sowie über ein Gerüst im Außenbereich in das erste Obergeschoß vorgetragen. Hier konnte der Brand in kürzester Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Da sich dieser jedoch bereits in der Fassadendämmung und im Dachbereich ausgebreitet hatte, mussten intensive Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Ausgerüstet mit Atemschutz öffneten die Kräfte Teile der Fassade und des Daches um die Glutnester zu erreichen. Mithilfe einer Wärmebildkamera konnten alle gefunden und abgelöscht werden.